Kursplan

Ü
Heute
  • 09.00 - 11.00Masterclass Shadow Flow/ Sehr hohes Level!!Nur nach Absprache
  • 16.10 - 17.10Spiraldynamik & Faszien
  • 17.15 - 18.15Vinyasa Flow Basic Asana
  • 18.20 - 19.20Spiraldyn. Faszien Marma Nadi
  • 19.45 - 21.00Meditation nur mit AnmeldungNicola

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
09.00 - 11.00Masterclass Shadow Flow/ Sehr hohes Level!!Nur nach Absprache
16.10 - 17.10Spiraldynamik & Faszien

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

17.15 - 18.15Vinyasa Flow Basic Asana

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

18.20 - 19.20Spiraldyn. Faszien Marma Nadi

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

19.45 - 21.00Meditation nur mit AnmeldungNicola
08.15 - 09.15MeditationskursNicola mit Voranmeldung!
09.30 - 11.00Klassischer Hatha YogaNicola

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

17.30 - 19.00Faszien YogaNicola
19.30 - 21.00Vinyasa FlowLena Co Partner

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

07.30 - 08.45Pranayama Intensiv Kurs/ausgebucht!!
09.00 - 10.15Hitzefrei diese Woche!

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

11.00 - 13.30Neu!Yoga Chikitsa Therapy/Kosten 160,-/2Std.30Min.Nur mit Termin Vereinbarung
16.00 - 17.00Hitzefrei diese Woche!

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

17.15 - 18.15Hitzefrei diese Woche!

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

19.30 - 21.00Hitzefrei diese Woche!
16.30 - 18.00Geschlossener Kurs!Sabine Co Partner
18.30 - 20.00Hatha Yoga ClassicNicola

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

09.00 - 10.15Hitzefrei diese Woche!

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

10.30 - 12.00Masterclass Shadow Flow Intensiv ab Sept.019
13.00 - 14.30Ayurveda & Marma TherapieNach Vereinbarung!
16.00 - 16.50Medical Yoga mit Hilfsmitteln Neu ab Sept.019! Regeneration, Erholung, Stressabbau!
17.00 - 18.30Kurs Regeneration nur Heute!

Dieser Kurs ist für eine Probestunde geeignet

Finde deinen Style bei uns:

Kurse mit diesem Symbol sind für eine Probestunde geeignet!




 

 

Alle co partner regeln ihre Ferienzeit & Kurse eigenständig! 

 

Veranstaltungen von Nicola Skop Co Partner!


MEDITATION – DER SCHLÜSSEL ZU GEISTIGEM FRIEDEN

AYURVEDA KOCHKURSE



Sonntag, 30.06.2019 von 14.00 bis 18.30 Uhr 

Anmeldung unter post@vedische-heilkunst.de

  

 

News!

 

Die Woche entfallen die Mittwochs Kurse und der Freitag 9.00 Kurs!

 

Bitte den Kursplan diese Woche beachten!!!

 


Wir freuen uns auf Euch! OM Shanti!  Nicola, Sabine, Lena!

Sabine Gauri Kranzusch, Nicola Skop, Lena Schweisfurth.
handhaben Ihre Anmeldungs- und Zahlungsmethoden für Ihre Kurse selbst!
Anmeldungen unter Ich & Co.!


Monkey Mind

Weiterbildung in Zusammenarbeit mit dem  BDY ab 2019

Preise

Preise

Probestunde

Schnupper-Abo

10,- EURO

Nur einmalig buchbar

58,- EURO

6 Probestunden nach Wahl. Kann nur beim ersten Besuch gekauft werden und ist 6 Monate gültig.

 

Yoga Chikitsa Therapy

5er Karte

160,-EURO

2 Std 30 Min Nur nach Absprache!

70,- EURO

gültig 2 Monate

10er Karte

20er Karte

130,- EURO

gültig 3 Monate

210,- EURO

gültig 6 Monate

1 Monats-Abo

3 Monats-Abo

100,- EURO / Monat

1 Monat Unbegrenzt Yoga

85,- EURO / Monat

3 Monate Unbegrenzt Yoga

6 Monats-Abo

12 Monats-Abo

75,- EURO/ Monat

6 Monate Unbegrenzt Yoga

65,- EURO/ Monat

12 Monate Unbegrenzt Yoga

 

Eine Ermäßigung für Studenten, Verdienstschwache und Rentner ist möglich nach Absprache mit Claudia!


Kontakt

Kontakt

 

Anmeldung und Informationen:

YogaStyle Hannover
Schmiedestaße 18 (Nähe Marktkirche)
30159 Hannover

ACHTUNG: Es ist bei dieser Adresse kein Postkasten vorhanden.

 

Bitte Kontakt über unserer Kontakt Formular aufnehmen.  Danke!

 


 

Tritt mit uns in Kontakt
 

Kurs Info

Kurs Info

Hatha vinyasa Flow

(Im Soboco/Shadow Stil)(kbt)*

Die Yogarichtung ist dynamischer Natur

(Soboco bedeutet Body & Soul Communication)

Zielgruppe

Dieser Yogapfad verbindet Yoga, Ayurveda und Yogaphilosopie auf eine einzigartige Weise.  Dieser besondere Yogaweg ist für Menschen, die eine professionelle und tiefe struktuelle Arbeit am Körper schätzen.  Die zur inneren Ruhe finden wollen und nach ganzheitlicher Gesundung durch Ayurveda suchen.  Dieses System ermöglicht jedem Menschen einen tieferen Zugang nach Innen. Schmerz ist immer eine Heraufforderung und es braucht Mut und Liebe um Ihn nachhaltig zu lösen. Was auf diesem Yogapfad eines der vier Ziele ist, Moksha (Befreiung).

Die Philosophie

*Diese Hatha Yoga Richtung basiert auf den Grundlagen der Hatha Yoga Pradipika und den 8 gliedrigen Ashtanga Yoga nach Pantanjali. Die Yogastunden beginnen mit Mantra und enden mit Mantra! 


Methodik

Das System Yoga dient der Vorbereitung des physischen (groben) Körpers und kultiviert das energetische System (subtiler Körper). Es korrigiert die Atmung vor der Einführung der traditionellen Asanas (Sitz).

Dies geschieht durch vorbereitende Übungsreihen und dynamische Sequenzen. Durch diese Sequenzen werden Verspannungen im Körper erkannt und aufgelöst, Steifheit wird aus den Gelenken entfernt, korrekte Atmung wird gepflegt. Die Koordination und der Rhythmus wird auf eine Art und Weise zum Leben erweckt, die herausfordernd und dennoch sicher ist und lehrt den Körper, sich natürlich zu bewegen.


Verwendet werden die Prinzipien des "marma point system (marmasthana, 108 vitale Knotenpunkte im Körper)" als Leitfaden für die Vorbereitung des Körpers auf Asana-Vinyasa. 


 Allgemeine Kursinhalte

Spiraldynamik, Biomechanik, Mula Bandha Schulung (Core Integration, Beckenboden, Bauch, untere Rumpfmuskeln), Ayurveda Prinzipien Vata, Pitta, Kapha (Grundnatur eines Menschen ergründen), dynamische Sequenzen, Vorbereitung auf Asana u. Meditation. Nadi, Marma & Chakra Arbeit. 

Basic Kurs für Anfänger 

Einfache Üungsreihen (Pawan Mukta Asana), Core Arbeit, Aufbau von Surrya Namaskara A,B,C (Sonnengrüße), Standhaltungen, Sitzhaltungen, liegende Haltungen, einfache Atmung (Vollatmung), Tiefenentspannung, Einführung in Mantra singen, Einführung in Meditation, Einführung in Yogaphilosophie, Einführung in die Grundlagen von Ayurveda.  ( Für Anfänger)

Medium Kurs für Einsteiger und Geübte

Surrya Namaskara A,B,C (Sonnengrüße), Vinyasa Flow Sequenzen, Hocke, Stand, Twist, Seit, Vor, Rückbeugen, Sequenzen im Sitzen, Sequenzen im Liegen, Umkehrhaltungen. Ujjai Atmung einfach, Bandha, Dristi, Pranayama Arbeit vertiefen, Kriya Nauli vertiefen, Tiefenentspannung, Meditation.

 

Intensiv Kurs für Geübte (Vinyasa Flow Squenzen)

• Surrya Namaskara a b c

• Satkrama, Nauli Kriyas, Core Arbeit

• Yogic Spiralmovements

• Virabhdradrasana Sequenz

• Trikonasana Sequenz

• Walking Splits Sequenz

•.Skandha Sthana Sequenz

• Twisting Triangle Sequenz

• Mayurasana Sequenz

• Vasishtasana Sequenz

• Savangasana Sequenz

• Sirsasana Sequenz

• Sitzhaltungen

• Pranayama, Meditation 


 

Marma Sthana

Es gibt 108 lebenswichtige Vitalpunkte auf der Körperoberfläche. Sie erscheinen an den verschiedenen Verbindungen zwischen Muskeln, Gelenken, Sehnen, Bändern, Knochen, Arterien, Venen, Nerven und den feinen Energiebahnen.Durch eine korrekte Aktivierung der Marmas werden alle körperlichen und geistigen Funktionen verbessert.  Die Marmas in den Handgelenken, Knöcheln, im Nacken, Sehnen und im Bindegewebe regeln im gesamten Körper die allgemeine Flexibilität und Kraft. Wenn diese Marmas nicht richtig aktiviert werden, kann dies leicht zu Verletzungen in anderen Gelenken und Geweben führen. Der Marmasthana legt nahe, dass die korrekte Verwendung der Arme und der Beine, die Durchblutung, die Unterstützung, für die Gelenke und Gewebe verbessert werden kann. Bei Vernachlässigung kann die Abnahme der Gelenkbeweglichkeit zu Verletzungen sowohl der betroffenen Gelenken, als auch der damit verbundenen Organe führen.Wenn wir also anfangen, die natürlichen Bewegungen des Körpers, durch das Systems der Marmas zu verstehen , werden die Energiebahnen aktiviert und der Energiefluss wird ohne Verletzung gemeistert.

Individuelle Asana (Sitz) Praxis

Der Schüler lernt durch verschiedene natürliche Positionen sein eigenes Gewicht zu tragen, zu pumpen, zu beugen, zu heben, zu drehen, zu koordinieren.  Den Atem zu harmonisieren, sich zu verkörpern auf einer tieferen Ebene.

 



 

 

fazien & Spiraldynamik* (Kbt)

Spiraldynamik ist keine moderne Neuerfindung der heutigen Zeit, sondern basiert auf der Erkenntniss, dass alles Leben in der Natur spiral- und wellenförmig angelegt ist. Selbst die Anatomie des menschlichen Körpers ist spiralförmig wie z.B die Wirbelsäule. Die Faszien des Menschen sind ein inneres netzartiges, spiralförmiges, wellenförmiges Gewebe, was dem Menschen seine Form verleiht. Während es in der Spiraldynamik mehr die Energie der Bewegung geht. Geht es bei den Faszien um die feinen Verbindungen, Netzwerke im Körper. Das intelligente Zusammenspiel zwischen Spiraldynamik und Faszienarbeit, hilft Schmerzmuster besser zu verstehen. Durch das aktive Bewegen und Bearbeiten tiefer liegender Faszien und Muskelketten, kann Streß auf eine ganz natürliche Weise gelöst werden. Was zu einer schnelleren Regenerationfähigkeit und Tiefenentspannung führt.

*Dieser Kurs ist körpertherapeutisch!


Kursinhalte: Atembeobachtung Vollatmung, Einführung in die Spiraldynamik und Fazienarbeit, Übungssequenzen, Tiefenentspannung. * Auch für Anfänger!


Masterclass Intensiv Shadow Flow / Sehr hohes level

Die Masterclass. Voraussetzung um an diesem Kurs teilnehmen zu können ist der Besuch der Basic Klassen und der Intensivkurse. Die Stunden beginnen und enden mit Meditation und Mantra. Alle erlernten Vinyasa Flow Reihen werden vertieft. 100% Full Praxis.

 * Eine eigene regelmäßige Yogapraxis und Kenntnisse über alle Vinyasa Reihen sind notwendig! Die Beherrschung des Kopfstands wird vorausgesetzt. Die Kopfstandsequenzen gehen bis zu 10 Min.!

Kursinhalte: Übungspraxis in allen 16 Vinyasa Flow Sequenzen.  Praktizieren der 25 klassischen Sitzhaltungen. Das regelmäßige Üben von Kriyas und Pranayamas.  Den achtstufigen Pfad in die eigene Yogapraxis integrieren. Seine eigene Prakruti kennen (Grundnatur).  Alle Umkehrhaltungen sind Teil des Unterrichts. 

Die Asanas werden lange gehalten und erforscht. Pranayama wird gründlich studiert und vertieft. Meditations Praxis wird vorausgesetzt. 

Für Schüler oder Lehrende anderer Stilrichtungen ist der Kurs nur mit Voranmeldung und Absprache zu besuchen! Für Menschen mit körperlichen und seelischen Erkrankung ist dieser Kurs nicht geeignet!


 

 

Yoga Chikista therapy

Hier geht es um One to One Yogapraxis. Schwerpunkt deine Doshas und Gunas. Bei einer Disbalance der Doshas kann es zu Erkrankungen auf der körperlichen oder geistigen Ebene kommen. Dieser auf Dich aufgestimmte Yogaunterricht beinhaltet, einer genauen Bestimmung deiner Grundnatur. Und eine auf dich abgestimmte Yogapraxis.

Zielgruppe: Bei Problemen der Verdauung, Rücken- , Nacken- und Schulterschmerzen, Gelenksbeschwerden, Ermündung durch Streß (Burn Out), Konzentrationsschwäche, Schlafstörungen, Leichte Ängste und Depressionen, Selbstwertgefühl zu schwach, Gewichtsproblemen, Streßabbau, bei Suchtproblemen begleitend.

Kosten: 160,- Euro (2 1/2 Std.) darin enthalten, Beratung, Yogatrainingsplan, Ernährung, (Ayurveda Massage wenn notwendig)!

 

 


                                                               

WS

Module 2018/2019        

 

 

 YogaAnatomie Grundkurs 

Termin in Kürze! Samstag und Sonntag! November 2019 


 

 

 

Yogatheraphie Basis Ausbildung ©

 
 Die Yoga Theraphie Basis Ausbildung richtet sich an alle Yogalehrende, die eine abgeschlossene mindestens 200 Std. Ausbildung haben. Schwerpunkte dieser Basis Ausbildung werden Körpertherapie sein, Wirkbelsäule, Gelenke, Faszien. Das Therapeutische Arbeiten im Gruppenunterricht als auch im Einzelunterricht. Die Inhalte werden sich mit den anatomischen und körperlichen Erkrankungen beschäftigen. Der zweite Schwerpunkt wird in der Ernährungslehre liegen. Kräuterkunde und Kochen sind ein wichtiger Teil der Yogatherapie. Ein weiterer Schwerpunkt wird sich mit Yoga Nidra, Entspannung und Meditation beschäftigen. Ayurvedische Massagen, Mantras. Übungsreihen für Vata, Pitta, Kapha Typen.
 
 
 

 

 

6 Wochenenden Samstag und Sonntag

Uhrzeit von 9.00 bis 16.00 mit Pausen

Kosten: 1296,- Euro

Kosten pro Wochende: 216,- Euro (auch einzeln buchbar)

Ratenzahlung: 216,- mtl. /6 Monate möglich nach Absprache!

(incl. Ausbildungsunterlagen! Tee u. Wasser, kl. ayurvedische Snacks)

100 Ausbildungsstunden = 84 Praxisstunden/16 Stunden schriftliche Arbeiten (Hausaufgaben)

Abschluss mit Zertifikat(YST/Yth)©

Bei Besuch von allen Wochenenden!

Berufsbegleitend! Eine abgeschlossene Yogaleherausbildung ist Voraussetzung! Die Ausbildung ist 80 % Praxis und 20 % Theorie!

Berufsbegleitend! Eine abgeschlossene Yogaleherausbildung ist Voraussetzung! Die Ausbildung ist 80 % Praxis und 20 % Theorie!

 

Termine:

Neuer Termin in Kürze Samstag u. Sonntag -  Anatomie u. Physiologie des menschlichen Körpers, Spiral- u. Biomechanik

Samstag u. Sonntag  - Erkrankungsbilder in der Bewegung, Organe, Faszien, Gelenke, Yogaprobs

22.06./23.06.2019 Samstag u. Sonntag -  Ayurveda, Marma Point System, Nadis, Ayurveda Massagen, Griffe u. Korrekturen

Ausgebucht  Samstag und Sonntag  -  Pschyische Erkrankungsbilder, Burnout, Depressionen, Restorative Yoga, Einzel- u. Gruppenunterricht

Ausgebucht Samstag u. Sonntag -  Reinigungstechniken, Nauli, Kriyas, Verdauungssytem, Kochen,Gunas, Doshas, Vayus, Konstitutionstypen

Ausgebucht Samstag u. Sonntag -   Tiefenentspannung, Yoga Nidra, Pranayama, Regeneration Nervensystem, Ayurveda, Philosophie, Mantra

 

Wichtiger rechtlicher Hinweis!
Die Teilnahme an dieser Ausbildung berechtigt nicht dazu, heilerisch tätig zu werden.

Es sei denn, es besteht bereits eine staatliche Anerkennung in einem Heilberuf (Physiotherapie, Heilpraktik, Arzt).

 

                                   

Claudias Vinyasa Hatha Yoga ist aus dem Soboco Stil, authentisch, modern und traditionell.
OM Shanti

 Veranstaltungen der Co. Partner

 


 

 



MEDITATION – DER SCHLÜSSEL ZU GEISTIGEM FRIEDEN

Neuer Termin in Kürze!

AYURVEDA KOCHKURSE



Sonntag, 30.06.2019 von 14.00 bis 18.30 Uhr 

 
 
 
 
 

Yoga Privatunterricht I Ayurveda Kochkurse I Meditationskurse I Astrologische Konsultationen

 
Anmeldung unter:

VEDISCHE HEILKUNST
Nicola Skop
Tel. 0160-708 9 807
post@vedische-heilkunst.de
www.vedische-heilkunst.de

Co Partner

 Co Partner

 
-
 

 

Yogalehrerin (BDY/EYU)

Yoga Werdegang

- Yoga Studium seit 1987

- 12 Jahre Schülerin von David Pushava Winch

- 9 Jahre Organisation von Workshops und Fortbildundungen Soboco Yoga (David Winch) by Yogastyle

- Spiral Yogic Movement Ausbildung (David Pushava Winch)

- Immersion I + II (David Pushava Winch)

- Foundation I+ II+ III (David Pushava Winch)

- Ausbildung Soboco Yogalehrerin (David Pushava Winch)

- Ayurveda Heilkunde (Vedic Institut Berlin/David Frawley)

- 5 Jahre Ausbildung, Dipl. zertifizierte BDY Yogalehrerin ( Lotos Institut Raja Yoga & Hatha Yoga)

- 2 Jahre Ausbildung, zertifizierte Asthanga Yogalehrerin AYA (Yogawerkstatt Köln)

- ausgebildetete Yogatherapeutin (BYVI)

- 9 Jahre Iyengar Yoga Ausbildung, Hamburg, Köln, Berlin, Hannover

 - 2 Jahre, anerkannte Körper,- Bewegungstherapeutin (KBT)

- 3 Jahre Heilpraktikerin ( 3. Jahr in Ausbildung/Prüfung Anfang 2020)

Der Yoga

"Om Asatoma Satgamaya"

Möge ich vom Unwesentlichen zum Wesentlichen gelangen.

Der Ayurveda 

bedeutet für mich die Wissenschaft vom Leben.
Im Gleichgewicht mit den Gesetzen der Natur. Ein gesundes Leben zu führen , das meiner Konstition enspricht.

Mein Weg (Parampara = Traditionelle Linie)

Mein Yogaweg begann mit zwei mir sehr wichtigen Lehrern, Dharmavir Mahida Singh (Iyengar Yoga & Yogatherapie) und David Pushava Winch (Shadow Yoga, Soboco Yoga). Dharmavir´s therapeutischer Ansatz hat mich tief geprägt und ich bin Ihm sehr dankbar für die wertvolle Zeit die ich mit ihm lernen durfte. Nach 10 wundervollen Jahren, lernte ich  meinen Lehrer und Ausbilder David Pushava Winch auf einer Veranstaltung in Goslar kennen. Seine Art den Yoga zu vermitteln ist einzigartig und so wertvoll für alle die Yoga in seiner Tiefe und Vielfalt praktizieren wollen.  David kommt aus der Schule von Shandor Remente (Shadow Yoga). Pushava hat die Shadow School of Yoga studiert und ist zertifizierter Lehrer für "moving" und "opening the shadow". Derzeitig führt er mit seiner Frau Devamaya die Soboco Yoga Schule in Köln. Ich studierte mit Ihm über 12 Jahre und begann eine Ausbildung zur Soboco Yoga Lehrerin. Die Ausbildungen in Spiraldynamik, Rolfing und Ayurveda, runden meine Arbeit als Therapeutin ab. Nach all den Jahren des intensiven Studiums beginne ich meine eigenen Fort- und Ausbildungsreihen zu entwickeln und aufzubauen.


Nicola Skop (Co Partner)

Yogalehrerin

18 JAHRE UNTERRICHTSERFAHRUNG in den USA, Asien und Europa seit 1999.
YOGALEHRER-AUSBILDERIN für die Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Zentren in den USA und Vietnam.

Im Rahmen meiner 3.5-jährigen Yoga Vollzeitausbilung (1999-2002) in einem klassischen Yoga Vedanta* Ashram in Kalifornien habe ich mich unter der Leitung von Swami** Sitaramananda in den traditionellen yogischen bzw. vedischen Lebensstil einweihen lassen. Dazu gehören u. a. die tägliche Meditation, Asanas und Pranayama, das Rezitieren von Mantras, Kontemplation, selbstloser Dienst sowie das studieren von klassischen Yogatexten. Diese Aktivitäten sind bis heute ein lebendiger Teil meines täglichen Lebens geblieben.Die Praxis von echtem Yoga bleibt auch im 21. Jahrhundert eine reine geistige Schulung die u. a. auch Körperübungen beinhaltet. Moderne Yogastile sind in unserer westlichen Welt Mainstream geworden. Dennoch betrachte ich es als wichtig und notwendig, die geistigen und energetischen Aspekte in meinen Unterricht mit einfließen zu lassen. Denn nur dann wird es dem Praktizierenden ermöglicht, die tiefgreifenden Wirkungen und das Potenzial einer authentischen Yogapraxis zu erahnen. Damit meine ich Gesundheit auf allen Ebenen, inneres Wachstum und Transformation. Jede und jeder für sich. Im eigenen Tempo.

Kontaktieren Sie mich gerne unter: post@vedische-heilkunst.de oder besuchen Sie eine Probestunde. Ich biete Yoga und Meditation im Einzel- und Gruppenunterricht an und freue mich stets über neue Teilnehnmer/-innen. OM shanti und herzliche Grüße.

Nicola Skop www.vedische-heilkunst.de


Sabine Gauri Kranzusch (co Partner)

Yogalehrerin (BYV) &

Ganzheitliche Ernährungsberaterin

 

„Mach kein Yoga, lebe Yoga“

Kennst du das: Auspowern bis zum Ende, aber nicht richtig entspannen können? In meinen Yoga-Kursen lernst du, wie du deine Energie durch ein richtiges Ausloten von Anspannung und Entspannung bewahren und im Gleichgewicht halten kannst – selbst bei anstrengenden Yoga-Sequenzen. Fühle dich eingeladen, dieses wunderbare Gefühl der Ausgeglichenheit zu erfahren.

„Du bist, was du isst“ - Finde die Ernährung, die DIR gut tut!

Ich verfolge kein dogmatisches Ernährungskonzept, sondern schaue ganzheitlich, was individuell für jeden Einzelnen am geeignetsten ist. Besonderes Augenmerk habe ich dabei auf (unerkannte) Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Essproblematiken. Ich biete neben mehrwöchigen Kursen auch Einzelberatungen an.

 

Sabine ist Co-Partnerin von Yogastyle und handhabt ihre Kurse eigenständig!!

Weitere Infos unter www.yogagoodfeeling.de

email: info@yogagoodfeeling.de

 


 Lena Schweisfurth (Co partner)

 Yogalehrerin RYt 200

 

Was ist eigentlich mit Yoga!?

Schon mein ganzes Leben bin ich immer in Bewegung. Sport und Tanz gehören zu meinen Leidenschaften. Ich liebe es Neues zu probieren und bin stets neugierig darauf zu entdecken, wie mein Körper sich entwickelt und zu was er in der Lage ist.

Insofern war es nur eine Frage der Zeit, dass Yoga meinen Weg kreuzt.

Der erste Versuch, vor einigen Jahren, war ehrlich gesagt nicht sehr erfolgreich. Doch immer wieder binich auf Yogis aufmerksam geworden, die mich mit Ihrer Körperbeherrschung und gleichzeitigen Anmut fasziniert haben. Also wagte ich einen zweiten Versuch und da hat es gefunkt.

Anfangs war es vor allem der Spaß an der Bewegung. Doch nach und nach habe ich gemerkt, wie Yoga mir hilft mich auf das Wesentliche zu fokussieren. Ich bin im Alltag gelassener und viel mehr im „Jetzt“. Deshalb habe ich mich dann auch entschlossen eine Ausbildung zur Vinyasa Yogalehrerin (Yoga Alliance RYT 200h) zu beginnen. Yoga ist aus meinem Leben nicht mehr weg zu denken und es macht mich glücklich meine Leidenschaft mit anderen zu teilen.

Es ist spannend zu beobachten, wie viel Energie und Leichtigkeit man gewinnen kann und gleichzeitig einen kraftvollen und geschmeidigen Körper entwickelt.

Du kannst jederzeit mit Yoga starten. Dabei ist es vollkommen egal, ob Du alt oder jung, sportlich oder gelenkig bist.

Meine Stunden sind kraftvoll, dynamisch und fließend gestaltet.

Ich freu mich wenn Du Lust hast mal reinzuschnuppern.

Namasté Lena

 

Kontakt:

email: l.schweisfurth@gmx.de 

Handy: 015756473778


 

 

 


 

Yoga Urlaub

yoga Urlaub 2019

 

 

 

 

 

Yoga und basische Ernährung in Südfrankreich Marseile Minguelle

 

Yoga und basische Ernährung 

 

vom 10.06.2019 bis 16.06.2019

 

 

 

 

 

 

 

Ganzheitliche Kochferien in der Provence

Was erwartet die Feriengäste?

In Stichworten: freier persönlicher Umgang mit den Angeboten. Beispiel: am Mitkochen nicht interessiert, aber an den leckeren, einfachen BIO-Speisen/ Hängematten und Liegen / Sonne und intensiver Baumschatten / ein kleines Schwimmbecken / Sommerküche / Sauna / Sommerbadezimmer / Trockentoilette / vielfältiges Vogelgezwitscher / ab Juli – Zikadenmusik / einfache Unterkünfte in Minguinelle oder in Zimmern unterschiedlichster Art in anderen Herbergen / Gesunde, leckere Vollverpflegung mit Berücksichtigung vieler, aber nicht aller, individuellen Wünsche / interessante, undoktrinäre Gespräche/ Anregungen zur dauerhaften Selbsthilfe /Wanderungen verschiedener Schwierigkeits- und Zeitmaße / Kräuter sammeln/ Boule spielen / Ertüchtigung des Körpers bei Gartenarbeit, Holz hacken, Gymnastik, Yoga ... /kleine Bibliothek im Minguineller Glashaus / Märkte und Dorfleben / Freiluft- Sommerkonzerte unterschiedlichster Art / Dorffeste / Intensivierung von: Atmen, Kauen, Lachen ... / Natur,Natur- inclusive Spinnen, Ameisen ... / eigenwillige GesprächspartnerInnen zu den Themen: Genuss & Gesundheit * Säuren und Basen * Darm * Liebe zum Leben * endliches Leben * Glück * Mantras * Gebrauchsphilosophie

Konkretes allgemein und zur jeweiligen Feriengruppe

6-10 Gäste * 4-6 Gäste davon in Minguinelle * Hunde - nach Absprache * Wohnmobil – ja * Anreise samstags , Abreise sonntags – individuelle Abweichungen oder Verlängerungen sind möglich * Anreise mi PKW, Zug (Aix en Provence), Mitfahrgelegenheiten, Flugzeug (Marseille/ Nice).

Kosten fürs Abholen und Bringen zur Bahn, zum Flughafen

I – Zug( TGV) Aix en Provence : € 110,--
Erklärung : 4 Fahrten á ca 80 km (ca. 320 km) / 4 mal Autobahngebühren (ca € 25,--)
Kleine Kostenbeteiligung an der Arbeitszeit (ca 7 Stunden)
II – Flugzeug Nizza-Nice: € 210
Erklärung: 4 Fahrten á ca 165 km (ca. 660 km) / 4 mal Autobahngebühren (ca € 50,--)
Kleine Kostenbeteiligung an der Arbeitszeit (ca 11 Stunden)
III – Flugzeug Marseille
Siehe I plus € 30,-- (etwas entfernter, etwas komplizierter) = € 140,--
Es gibt immer auch folgende Möglichkeiten: 
Fahrt mit dem Bus, eventuell auch mit Übernachtung in Nice, Aix oder Marseille.
Busstation: St. Maximin. Von dort (22 km) würden die Gäste kostenlos abgeholt.
Genauere Informationen zu Busverbindungen und Hotels können zugesandt werden.
Empfehlung!
Möglichst mit dem Zug fahren. Und die Fahrkarten früh bestellen! Wir können beim Bestellen der Fahrkarten behilflich sein.

Preise 2018

Voll-Verpflegung (inclusive Proviant bei Wanderungen; inclusive beratende Gespräche, inclusive Nutzung aller Minguineller Freizeitangebote ) € 65,-- / Eintritt für eventuelle Konzerte mit Gebühr: 100% selber / Getränke in Bistros – selber
Beispiel: 7 Tage à € 65 = € 450 zuzüglich Übernachtungskosten (es werden 7 von den 8 Übernachtungen berechnet)

Termine 2019

10 -16.6. Yoga-Basenkur-Urlaub

22.-30.6. Kochferien

29.6.- 7.7. Färberferien

13.-.7. Kochferien

3.-11.8. Kochferien

24.8.-1.9. Färberferien

7.-15.9. Kochferien

Gruppentermine ab 6 Personen beliebig von Mitte Mai bis Ende September, ausschließlich Juli

Übernachtungsmöglichkeiten & Preise

Turmanbau: 1-3 Erwachsene + Kleinkinder (Einzel € 45,-- jeder weitere Erwachsene € 15,--)

Gästehäuschen: 1-2 Erwachsene + Kleinkinder (s.o.)

Gästeraum im Haupthaus: 1-2 Erwachsene + Kleinkinder (s.o.)

In Minguinelle gestrandetes 3-PersonenBoot: Jugendliche und AbenteurerInnen (€ 15,--)

Im eigenen Zelt oder Wohnmobil: beliebig (€ 10,--)

Übernachtungen in Pensionen und Hotels (wir vermitteln das gerne) von € 50 - €?

Reservierungen

Heike und Jürgen Piquardt
Domaine Minguinelle
83670 Barjols
Telefon: 00 33 4 94 77 1o 32
Internet: laprovence@piquardt.de

Studio

Studio über den Dächern der Stadt

Raum zu vermieten

Außerhalb der bestehenden Kurszeiten besteht die Möglichkeit die Räume nach Absprache zu Nutzen.

Das Studio liegt Mitten im Zentrum von Hannover. Ein schöner Ausblick über die Stadt.

Zum 5. OG kommt man mit dem Fahrstuhl oder über das Treppenhaus.

Preise: 37,50 Euro  für eine Kurseinheit 90 Min. incl. 15 Min vorher und 15 Min. nachher (ohne MwSt.)

25,- Euro für 60 Min. incl. 15 Min vorher und 15 Min. nachher (ohne MwSt.)

Yoga Probs: Matten, Decken, Klötze, Gurte, Internet Präsentation Co Partner sind im Mietpreis inbegriffen!

Raum Infos: 80 qm groß, quardratische Form, in der 5.OG mit Blick über die Altstadt. Zwei Gardorben, Eigener Eingang, Fahrstuhl.

WCs vorhanden. Eine kleine Sitzreihe im Aufenthaltsraum vorhanden. Küche vorhanden.

Gesucht werden Untermieter die sich längerfristig einmieten wollen!

Anfragen unter: c.beckmann@gmx.net

Das Studio

 
   
 
 Der Ausblick
 
 
   

Neu Hier?

Neu hier? Hier die wichtigsten Infos!


1.  Was erwartet Dich hier?

Yogastyle steht für ein modernes und traditionelles Hatha Yoga im Vinyasa Stil. Hier finden Menschen einen Ort wo Gesundheit und Bewusstseinbildung wichtig ist. Ayurveda , Yoga und Vedanta sind das Fundament. Dristi, Pranayama und Bandha die Säulen des Vinyasa Yoga Stils von Claudia. Yoga wird hier eher als Wissenschaft gesehen und nicht als Sportprogramm. Der Hatha Yoga Weg bedarf einer köperlichen und geistigen Gesundheit. Um diesen Weg beschreiten zu können, wird hier auf eine gründliche Vorbereitung wert gelegt, um dem Schüler zu einem natürlichen Zustand zu verhelfen. Das bedarf Geduld, Mut und den wirklichen Willen sich einzubringen. Dann wird der Hatha Yoga dich zum Erfolg führen.

2. Matten und Yoga Probs?
Matten und Probs sind vor Ort. Du kannst aber auch deine eigene Matte mitbringen. 

3. Yoga über den Dächer der Stadt Hannover
Yogastyle ist ein kleines Studio weit oben über den Dächer der Stadt, im Herzen von Hannover. Es liegt im 5. OG. Und ist über den Fahrstuhl der Apotheke oder das Treppenhaus im Haupteingang gut erreichbar. Allein der Ausblick über den Dächer der Altstadt lohnt sich hier vorbei zu kommen. Jeder ist willkommen, der sein Potenzial entfalten will und innerliches Wachstum sucht. Die Kursgrößen sind angenehm und jeder Schüler kann sich in fröhlicher Umgebung voll entfalten.

4. Die Kurse sind nicht durch die Krankkassen bezuschusst!
Die Teilnehmer sollten bewusst entscheiden, was Sie bereit sind in Ihre eigene Gesundheit zu investieren.

5. Yogakurse für Kinder

Die Yogakurse bei Yogastyle (Claudiias Kurse) sind für Kinder leider nicht geeignet. Da bitte sich gezielt nach Kinderyoga im Internet informieren. Danke.

6. Co. Partner

Co Partner bedeutet das die Yogalehrer ihre Kurse eigenständig handhaben und abrechnen. Ihre Kontaktdaten sind unter Claudia & Co. zu finden.! Jeder Co. Partner steht für seine Kursinhalte und seine eigene Art diese zu vermitteln!

Gut zu wissen!

Unsere Zahlungsbedingungen

Du kannst  per Überweisung zahlen. Die Kontodaten erhältst du von uns persönlich, wenn du dich für einen Kurs oder eine Probestunde entschieden hast.


Zum Kurs mitbringen solltest du
Zu den Kursen benötigst du leichte, bequeme Sportbekleidung. Yoga praktizieren wir ohne Schuhe. Falls du leicht frierst, kannst du dir warme Socken und eine gemütliche Jacke für Shavasana, die Endentspannung einpacken. Yogamatten und Hilfsmittel zu allen Kursen stellt Yogastyle dir kostenfrei zur Verfügung. Aber besser ist es immer seine eigene Yogamatte mitzubringen.


Probestunden
Die Kurse für Neueinsteiger sind im Kursplan gekennzeichnet. Für eine Probestunde brauchst du dich nicht vorher extra anmelden. Komm einfach vorbei – wir freuen uns auf dich!


Gibt es Parkplätze in der Nähe?
Oh ja! In der Schmiedestraße, gegenüber der Schule, findest du ein Parkhaus und weiter zum Milieu gibt es weitere Parkmöglichkeiten. Wir empfehlen dennoch, wenn du die Möglichkeit hast, eine Anfahrt per Bahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Unsere Schule ist eben doch mitten im Centrum.


Be a Yogi – Be on Time!
Bitte erscheine rechtzeitig mindestens 10 Minuten vor Kursbeginn - das ist stressfreier für dich und uns.


Einzelstunden buchen
Möchtest du dich ganz persönlich im Einzelunterricht weiterentwickeln oder hast du sehr spezifische körperliche Beschwerden? Wende dich an Claudia. Einzelstunden sind auch jederzeit möglich.

 

Offen bleiben und Respekt zeigen

Wir wissen, das es viele Yogaströmungen gibt und unterschiedliche Unterrichtstile. Jeder macht es halt auf seine Weise. Bleib einfach offen. Das ermöglicht dir neue Aspkete kennenzulernen. Nur weil etwas anders ist, muss es nicht schlechter sein. Relax!



Ist deine Frage noch nicht beantwortet?
Schreib uns. Wir versuchen dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Friends

Friends

Die besten Adressen in Hannover

 

"für Ayurveda Therapie  & Joytisch (Vedische Astrologie) Kochkurse, Massagen"

 

Nicola Skop Vedische Heilkunst

Vedische Astrologie (Beratung, Analyse)

Yogalehrerin

Schwerpunkte

 Ayurveda (Kochkurse)

 Vedische Astrologie & Ayurvedische Kochkurse

 Yogakurse & Einzelstunden

 

 


 

 

Katrin Blüge Zeit.raum

Heilpraktikerin
Homöopathin
Klinische Ayurveda Spezialistin
Yogalehrerin

Behandlungsschwerpunkte:
Homöopathie & Naturheilkunde
Ayurveda

Massagen
Yoga